Sitz von Adelshäusern

Startwerte

Um die Startwerte eures Hauses zu ermitteln, die durch die folgenden Schritte modifiziert werden, würfelt für jeden Attribut 7d6.

Wo soll das Adelshaus seinen Sitz haben?

Das ist wohl die grundlegendste Frage. Zur Auswahl stehen die zehn großen Landstriche von Westeros die alle ihre geographischen und kulturellen Eigenheiten haben.

Crownlands

Lehensherr: König Robert I., aus dem Haus Baratheon

Beschreibung: Die Crownlands sind die Umgebung von King’s Landing, der Hauptstadt der Sieben Königreiche. Hier setzte Aegon der Eroberer vor dreihundert Jahren mit seinen beiden Schwestern und seinen drei Drachen den ersten Fuß auf das Festland von Westeros, um die sieben Königreiche im Drachenfeuer in eines zu schmieden. Das dominierendste geographische Merkmal der Crownlands ist wohl die Blackwater-Bucht, wo der Fluss Blackwater in die Enge See mündet, die Westeros vom gegenüberliegenden Kontinent Essos trennt. An dieser Mündung wurde von Aegon dem Eroberer King’s Landing errichtet, und die Crownlands schmiegen sich sowohl südlich als auch nördlich an die Küste der Blackwater-Bay. Ein weiteres prominentes Merkmal ist der weitläufige Kingswood, in welchem König Robert regelmäßig jagt. Die Nähe zur Hauptstadt macht die Crownlands sicherer und bevölkerrungsreicher als andere Landstriche, allerdings sind die dort ansässigen Adelshäuser unbedeutender und kleiner, da sie direkt mit dem Königshaus konkurrieren müssen.

Adelshäuser in den Crownlands starten mit folgenden Attributen:

Defense Influence Lands Law Population Power Wealth
+5 -5 -5 +20 +5 -5 -5
Dragonstone

Lehensherr: Stannis Baratheon, Lord von Dragonstone

Beschreibung: Westlich von King’s Landing in der Blackwater-Bucht gelegen war Dragonstone lange Zeit Sitz der Targaryens, bevor Aegon der Erobere sich daran machte, die sieben Königreiche von Westeros zu unterwerfen. Nun, nachdem die Targaryens vertrieben wurden, gehört Dragonstone Stannis Baratheon dem mittleren Bruder des Königs. Ihm haben die Lords der diversen Inseln, die in der Blackwater-Bay zu finden sind, ihre Treue geschworen. Aufgrund ihrer Lage sind diese Adelshäuser eher wenig einflussreich, und der Mangel an Äckern oder sonstigen natürlichen Ressourcen macht sie arm. Allerdings sind die Inseln hervorragend zu verteidigen und nur unter großen Anstrengungen und dem Aufwenden einer Flotte einzunehmen.

Adelshäuser in Dragonstone starten mit den folgenden Attributen

Defense Influence Lands Law Population Power Wealth
+20 -5 -5 +5 0 0 -5
Der Norden

Lehensherr: Eddard Stark, Lord von Winterfell, und Wächter des Nordens

Beschreibung: Den Norden in wenigen Worten zu beschreiben ist eine nahezu unmögliche Aufgabe, ist er doch alleine so groß, wie die anderen Landstriche zusammen genommen. Trotz der Größe ist er ein kahles, kaltes, und karges Land, in dem die Kräfte der Natur noch stark sind, die alten Götter verehrt werden, und es sogar im Sommer schneien kann. Die hier Eingeborenen folgen Riten und Sitten, die sie für die anderen Bewohner der sieben Königreiche oft fremd, öfters wild erscheinen lassen. Im Süden wird der Landstrich vom “Neck” begrenzt, einer sumpfigen Landenge, und im Norden von der Mauer, einem gigantischen Wall aus Eis und Fels, der die sieben Königreiche vor allem schützt, was nördlich davon liegt. Das sind in erster Linie die Wildlinge, barbarische Menschen denen die Gepflogenheiten der zivilisierten Königreiche fremd sind, und Snarks und Grumpkins, Ungeheuer vor denen viele Mütter ihre Kinder warnen, wenn diese nicht gehorchen. Im Norden findet sich außerdem der Wolfswald, der größte Wald der sieben Königreiche, der sich von der nordwestlichen Küste bis tief ins Landesinnere erstreckt.

Adelshäuser im Norden starten mit den folgenden Attributen:

Defense Influence Lands Law Population Power Wealth
+5 +10 +20 -10 -5 -5 -5
Die Iron Islands

Lehensherr: Balon Greyjoy, Lord von Pyke

Beschreibung: Die Iron Islands sind eine Gruppe von schroffen Inseln westlich des Kontinents Westeros. Für Ackerbau ist der Boden dort nicht geeignet, und so fahren die Bewohner der Iron Islands seit jeher auf Kaperfahrt an den Küsten, und haben sich so einen berüchtigten Ruf als Seefahrer, Piraten, und Plünderer erworben. Ihre Kultur und ihre Religion sind ganz auf dieses Leben ausgerichtet. Während die Menschen im Norden den alten Göttern und die Menschen im Süden dem Glauben der Sieben folgen, so verehren die Bewohner der Iron Islands den Ertrunkenen Gott. Sie nehmen Gefangene als Unfreie, die für sie ähnlich wie Sklaven arbeiten, und Frauen vom Festland werden als sogenannte “Salzweiber” geraubt und geheiratet – eine der wenigen Formen von Polygamie in Westeros. Ein Mann, der nicht kämpfen kann ist dort nur wenig wert, und jemand der für sein Hab und Gut lieber bezahlt als es zu rauben erntet schnell den Ruf eines Schwächlings. Die Bewohner der Iron Islands haben einen starken Drang zur Unabhängigkeit, der letzte große militärische Konflikt der sieben Königreiche war Balon Greyjoy’s Rebellion gegen König Robert, die die Greyjoys verloren. Auch wenn der König dem Lord der Iron Islands sein Leben ließ, verlor dieser seine drei Söhne – zwei davon in den Kämpfen, der Dritte, Theon, wurde als Geisel an die Starks von Winterfell gegeben.

Adelshäuser in den Iron Islands starten mit den folgenden Attributen:

Defense Influence Lands Law Population Power Wealth
+10 -5 -5 0 0 +10 0
Die Riverlands

Lehensherr: Hoster Tully, Lord von Riverrun

Beschreibung: Die Riverlands sind eine reiche Region im Herzen von Westeros. Die vielen Flüsse, die durch das Land fließen, machen die Äcker fruchtbar, und die zentrale Lage zwischen dem Norden, den Westerlanden, den Crownlands und dem Tal von Arryn belebt den Handel in dieser Region. Obwohl diese Charakteristika das Land und seine Bewohner reich gemacht haben, erschweren sie auch die Verteidigung, und mehr als einmal wurden die Riverlands von Fremden erobert.

Adelshäuser in den Riverlands starten mit den folgenden Attributen:

Defense Influence Lands Law Population Power Wealth
-5 -5 +5 0 +10 0 +5
Das Tal von Arryn

Lehensherr: Jon Arryn, Lord von Falkenhost, Hand des Königs, und Wächter des Ostens

Beschreibung: Östlich der Riverlands wachsen die Berge des Mondes empor, und zwischen ihnen liegt das Tal von Arryn. Die Täler dieser Region sind zwar fruchtbar, doch reicht das Land kaum aus, um davon zu profitieren. In den Bergen haben die Lords immer wieder mit räuberischen Clans, wie den Stone Crows oder den Burned Men zu kämpfen, die Reisende überfallen und Dörfer plündern. Gegenüber äußeren Angreifern jedoch ist das Tal von Arryn durch seine Lage äußerst gut geschützt, und es heißt sogar, dass niemand den Falkenhorst, Sitz der Arryns seit Generationen, einnehmen könnte.

Adelshäuser im Tal von Arryn starten mit den folgenden Attributen:

Defense Influence Lands Law Population Power Wealth
+20 +10 -5 -10 -5 0 0
Die Westerlande

Lehensherr: Tywin Lannister, Lord von Casterly Rock, Wächter des Westens

Beschreibung: Die Westerlande sind eine hügelige Region westlich der Riverlands. Sie sind bekannt für ihre zahlreichen Hafenstädte und Goldminen, die ihren Lords einen ungemeinen Wohlstand eingebracht haben. Nicht umsonst wird der Weg von King’s Landing nach Casterly Rock, dem Sitz des großen Adelshauses der Lannisters, und Lannisport, einer der größten Städte in den sieben Königreichen, die “Goldstraße” genannt.

Adelshäuser in den Westerlanden starten mit den folgenden Attributen:

Defense Influence Lands Law Population Power Wealth
-5 +10 -5 -5 -5 0 +20
Reach

Lehensherr: Mace Tyrell, Lord von Highgarden, Wächter des Südens

Beschreibung: Reach ist nach den Riverlands wohl die fruchtbarste Region der sieben Königreiche. Im Süden gelegen ist das Land durch den mächtigen Fluss Mander geprägt, der die Ebenen von Osten nach Westen durchfließt. Im Süd-Osten kommt es oft zu Grenzkonflikten mit den Lords aus Dorne. Reach hat eine lange Geschichte: Oldtown gilt als älteste Stadt von Westeros, einstmals Sitz des Glaubens der Sieben, sowie Standort der Zitadelle, der Ausbildungsstätte für Maester in ganz Westeros.

Adelshäuser in Reach starten mit den folgenden Attributen:

Defense Influence Lands Law Population Power Wealth
-5 +10 0 -5 +5 0 +5
Die Sturmlande

Lehensherr: Renly Baratheon, Lord von Storm’s End

Beschreibung: Die Sturmlande sind eine äußerst raue Gegend südlich der Crownlands. Das unruhige Wetter hat wesentlich zur Namensgebung dieser Region beigetragen. Ein langer Abschnitt der Küste der Sturmlande verläuft entlang der Shipbreaker-Bay, in der schon zahlreiche Schiffe auf steinigen Grund gelaufen sind. Renly Baratheon, der jüngste Bruder von König Robert, der ihm Storm’s End, die alte Familienburg der Baratheons, überließ, nachdem er den Thron erlangt hatte.

Adelshäuser in den Sturmlanden starten mit den folgenden Attributen:

Defense Influence Lands Law Population Power Wealth
+5 0 -5 +10 -5 0 +10 0
Dorne

Lehensherr: Prinz Doran Nymerios Martell, Lord von Sunspear

Beschreibung: Dorne, die südlichste Region in Westeros, ist wohl in vielen Dingen das Gegenteil des Nordens, doch eines haben die beiden Landstriche gemeinsam: Sie unterscheiden sich in einigen Punkten deutlich vom Rest der sieben Königreiche. Dorne ist ein trockenes und sandiges Land, das an drei von vier Seiten vom Meer begrenzt wird. Der offene und tolerante dornische Umgang mit Bastarden ist in Westeros einzigartig. Auch ist Dorne das einzige Land, in der Frauen wie Männer erbberechtigt sind. Im Gegensatz zu den anderen großen Familien, wie beispielsweise den Lannisters oder den Starks, dürfen sich die Martells als Herren über Dorne nicht nur “Lord” sondern gar “Prinz” nennen. Diese Besonderheiten sind nicht zuletzt der Geschichte geschuldet: Dorne war die einzige Region der sieben Königreiche, die Aegon der Eroberer nicht mit Gewalt einnehmen konnte. Erst Generationen nach ihm konnte König Baelor der Gesegnete Frieden mit Dorne schließen und das Land durch eine Hochzeit den sieben Königreichen einverleiben.

Adelshäuser in Dorne starten mit den folgenden Attributen:

Defense Influence Lands Law Population Power Wealth
0 -5 +10 -5 0 +10 0

Ein Beispiel: Max ist dabei sein Adelshaus zu erstellen. Bevor er irgendetwas Anderes macht, nimmt er 7d6 zur Hand und würfelt damit die Startwerte seiner Hausattribute aus.

Defense Influence Lands Law Population Power Wealth
28 26 25 23 33 31 19

Ihm gefällt die Idee, dass das Adelshaus seinen Reichtum nutzt, um sich Einfluss und Macht zu kaufen. Mit Ehre kann er ohnehin nicht so viel anfangen, darum beschließt er, dass sein Haus seinen Sitz in den Westerlanden haben soll. Er notiert sich die Start-Modifikationen der Westerlande und fährt mit dem nächsten Schritt fort.

Zurück zur Erstellung von Adelshäusern
Zurück zur allgemeinen Übersicht für Adelshäuser
Zurück zur Hauptseite

Sitz von Adelshäusern

Wars of Westeros Estiroth Estiroth